Netzwerk AUF
Netzwerk AUF 

Frühlingserwachen

Roter Teppich beim Auftakt zum Frühlingserwachen 2017

Die Unternehmerinnen aus dem Netzwerk AUF zeigten am 28. März zum Frühlingserwachen im Historischen Rathaus von Groß-Gerau und auf dem Laufsteg , was sie auf die Beine stellen können. Sie lockten das Publikum mit Modenschau, Charity-Aktion, Kulinarischem und Geschenkartikeln aus ihren Manufakturen und mit interessanten Dienstleistungen. Eröffnet wurde der Abend in der Groß-Gerauer Innenstadt  von Bürgermeister Stefan Sauer.

Ein Highlight war die Modenschau. An ihr beteiligten sich PURESTYLE mit einzigartigen Kleidungsstücken, die Dr. Sylvia Schneider aus japanischen Festtags- und Hochzeitskimonos fertigt, das Modehaus Braun mit Kinder- und Damenmoden, Body & Beach mit Bademoden, Uhren Schmuck Leinekugel zeigten Halsketten für die Dame, Ilonas Blumenlädchen setzte Duftnoten mit floralem Schmuck, Haarstyling und Make-up lagen in den Händen von Leonarda Crapis Gall und ihren MitarbeiterInnen des Friseursalons InDue.

 

Unternehmerinnen zeigen breites Angebot

Die Charity-Aktion des Netzwerks AUF, die inzwischen zu einem festen Element der Stadtfeste geworden ist, dehte sich ganz um "Träume aus Stoff für Entspannung und Freizeit". Der Erlös in Höhe von 310 Euro kommt dem Nähcafé der Diakonie zugute, das davon neue Stoffe und Füllmaterial kaufen möchte. Für Besucher des Stadtfestes, die auf der Suche nach ungewöhnlichen, hochwertigen und extravaganten Gebrauchs- und Geschenkartikeln oder leckeren Spezialitäten waren, lohnte sich der Weg ins das Historische Rathaus. Einige Unternehmerinnen im Netzwerk nutzen die Chance, sich erstmalig mit ihrem Business der Groß-Grauer öffentlichkeit vorzustellen.

 

Als Ausstellerinnen beteiligten sich:

Fatima Sahinol Al Kadari, Wunderküche LeckerSchmecker

Giuseppina Amenta, NESSWALK

Anna-Maria Berres, Seidentücher

Melanie Fischer & Anika Rasner, marf

Carmen Friedel, Alles aus Stoff

Simone Kalka, Seifenmanufaktur

Gudrun Klettke, Wohndecor

Anke Kugies, Terra Exquisit

Andrea Melzer-Behres. Psychotherapie, Coaching, Paarberatung

Ann-Sophie Reynaud, Klangschalen + Gesundheitsprävention

Sabine Roos, Scrapdesign

Veronika Schmitt, Kartenmanufaktur

Dr. Sylvia Schneider, PURESTYLE

Pamela Simon, Tierheipraktikerin

Karin Wiesmeier, Kreative Hundefreizeit

 

Eröffnung und Modenschau

Ausstellerinnen im Historischen Rathaus

Herbst 2018. Das Netzwerk AUF setzte die Kooperation mit der Goetheschule Groß-Gerau fort und spendete die Einnahmen aus der Charity-Aktion "Trendsetter: Wertvolles nachhaltig verpackt" für die durchführung von Projekttagen.

 

Die  Mitgliederversammlung des Vereins AUF Aktive Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen findet i8n diesem Jahr am 28. Febuar um 18:30 statt. wir treffen uns in den Räumen von Fakten + Köpfe in der Schulstraße 13, 64521 Groß-Gerau. 

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung gibt es am 28. Februar ab 19:30 Uhr für alle Netzwerk-Frauen (auch diejenigen, die nicht dem Verein angehören) eine Führung durch die Ausstellung "40 Jahre Fotoclub Groß-Gerau - vom Analogen zum Digitalen". Tina Jung wird uns zusammen mit weiteren Mitgliedern des Fotoclubs durch die Ausstellung im Stadtmuseum führen.

Anschließen gibt es noch ein Get-together bei Getränken und Knabbereien.

 

 

Kontakt:

T  06152 7187111

T  06152 7124099

vorstand@auf-rheinmain.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AUF Aktive Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen RheinMain e.V., 2017