Netzwerk AUF
Netzwerk AUF 

Netzwerk-Termine

Jeden 3. Dienstag alle zwei Monate: Stammtisch

Klingt kompliziert, ist es aber nicht: Jeden zweiten Monat am jeweils 3. Dienstag treffen sich die Unternehmerinnen um 19 Uhr zum "Stammtisch". Außnahmen nicht ausgschlossen. Im Mittelpunkt steht immer eine Unternehmerin, die uns in ihrem Arbeitsumfeld ihre Tätigkeit vorstellt. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Networken.

Der nächste Stammtisch findet am 17. Juli 2018 statt. Weitere Informationen folgen. Bei Interesse bitte eine E-Mail an den Vorstand senden.

Weitere Termine für UnternehmerInnen

16. August: Hessischer Unternehmerinnentag

Unter dem Motto "Werteorientiert digital unterwegs" findet am 16.08.2018 in der Frankfurt School of Finance & Management zum 17. Mal der Hessische Unternehmerinnentag statt.
Nach einem Impulsvortrag zum Thema "Digitale Ethik als Wettbewerbsvorteil?" folgen ein Expertentalk und Best-Practice-Beispiele von hessischen Gründerinnen und Unternehmerinnen zu Datenschutz, digitaler Kommunikation und Online-Publishing. In der Netzwerkbörse stehen ganztägig viele Kooperationspartner, Netzwerke und Organisationen für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Mehr als 100 TeilnehmerInnen hatten sich bis Mitte Juni bereits angemeldet - sichern Sie sich jetzt Ihren Platz! Mehr Informationen und Anmeldung >>
 

17. Hessischer Unternehmerinnentag - das Programm
Programm-17.Hess_Unternehmerinnentag_16.[...]
PDF-Dokument [684.6 KB]

17. - 19. August: Den Laden schmießen - Existenzgründungsseminar für Frauen

In diesem Seminar der Wirtschaftsförderung des Kreises Groß-Gerau lernt jede Frau, gleichgültig ob Sie nebenberuflich, in Teilzeit oder einen Vollstart plant, so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob ihre Idee tragfähig ist und welche Schritte sie unternehmen muss.

 

Themen werden sein:

  • Unterschied zwischen Gewerbe und Freiem Beruf und welche Schritte vor der Gründung und der Anmeldung unternommen werden müssen
  • Wie der Finanzmittelbedarf, die Betriebskosten und die Einnahmen errechnet werden - Kalkulation und Rentabilitätsrechnung
  • Wie die Finanzierung aussehen könnte und was bei der Kreditaufnahme zu beachten ist
  • Wie die Zusammenarbeit mit anderen organisiert werden kann und welche Rechtsform zweckmäßig ist
  • Das Wichtigste zum Thema Marketing
  • Das Wchtigste zum Thema Steuern, Buchhaltung und Versicherungen

Ort + Zeit: Landratsamt Groß-Gerau, 17. - 19 August 2018  u

Die Seminarzeiten: Freitag, 17. August, 18:30 –21:30 Uhr, Samstag, 18. August,  10:00-17:30 und Sonntag, 19. August, 9:30-14:30 Uhr.

Teilnehmerinnenbeitrag: 80 Euro.

Referentin: Dr. Marie Sichtermann, Geld und Rosen

IAnmeldung: Verbindliche Anmeldung mit Angabe der Unternehmensidee bei Margit Kühner, Kreisverwaltung Groß-Gerau, Fachbereich Wirtschaft und Energie, Telefon 06152-989-418, E-Mail: m.kuehner@kreisgg.de. Dort gibt es auf Wunsch weitere Informationen zur Veranstaltung.
 

Mai 2018. Das Netzwerk AUF übergab die Hälfte aus den Einnahmen de rCharity-Aktion zum Frühlingserwachen an die Goehteschule Groß-Gerau. Bei den Treffen wurden weitere Vereinbarungen für künftige Kooperationen getroffen. 

Die zweite Hälfte der Spende ging an die Schillerschule. Schulleiterin Christiane Mende nahm die Spende im Rahmen des Nähcafés der Diakonie an. Auch dabei ergab sich ein produktiver Austausch.

 

Klein, aber fein, war das Teilnehmerfeld beim Stammtischtermin am 15. Mai. Das Thema: die Datenschutzgrundverordnung  (DS-GVO), die am 25. Mai in Kraft tratt. Und das Thema war alles andere als trocken. Was ist für Einzelunternehmerinnen, Existenzgründerinnen, kleine Unternehmen und Vereine zu beachten? Wo ist man von der Verordnung betroffen? Wo besteht schneller Handlungsbedarf? Und welche Informationen, Vorlagen und Tools bringen einen weiter? Es ergab sich ein informativer und produktiver Erfahrungsaustausch.

Kontakt:

T  06152 7187111

T  06152 7124099

interesse@auf-rheinmain.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AUF Aktive Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen RheinMain e.V., 2017